Dachbegrünung

   
   
   
  Einige Vorteile:
  • Einsparung von Energiekosten durch
  zusätzliche Wärmedämmung
  • Erweiterter Lebensraum
  • Regenwasserrückhalt
 

• Längere Lebensdauer

  • Klimaverbesserung
  • Erhöhter Schallschutz
   
   
  Man unterscheidet Intensivbegrünung und Extensivbegrünung.
   
 

Intensiv: Dachbegrünungen mit Stauden, kleineren Sträuchern oder kleinwüchsigen Bäumen erfordern gärtnerische Pflege. Ausserdem sollte die Standsicherheit der Pflanzen und ein entprechendes Bewässerungssystem gewährleistet werden. Neben den vielen Vorteilen einer Dachbegrünung wird diese Wahl mit einem wunderschönen, individuell gestaltbaren Lebensraum belohnt.

   
 

Extensiv: Dachbegrünungen mit relativ anspruchsloser Vegetation (Dachwurz, etc.), die nur geringen Pflegeaufwand erfordern. Geeignet ist diese Form sogar für Dachneigungen bis ca. 15°. Trotz des geringeren Einsatzes können Sie die oben erwähnten Vorteile bestens nutzen.

  Informieren Sie sich über die zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten.

Wir beraten Sie gerne, welche Form der Dachbegrünung sich für Ihr Objekt am besten eignet.

 

 

 
 
 
 
   
nach oben